Tickets für die NorthCon 2020? Gibt es bald!

Wir starten den Vorverkauf
Wir sehen uns schon bald wieder.

Start des Ticketverkaufs

Das Wichtigste zuerst: Der Ticketverkauf startet am 12.07.2020 um 20:00 Uhr!

Aufgrund der aktuellen Situation weisen wir darauf hin, dass wir im Falle einer Absage der Veranstaltung gekaufte Tickets selbstverständlich vollständig erstatten. Wir gehen zum aktuellen Zeitpunkt jedoch fest davon aus, dass wir mit dir eine großartige 20. NorthCon feiern werden!

Bitte beachte, dass die Sitzplatzreservierung wie üblich erst zu einem späteren Zeitpunkt, und dann auch zuerst für Gruppen, freigeschaltet wird.

Preisanpassung

Bereits letztes Jahr hatten wir höhere Ausgaben, u. a. durch deutlich gestiegene Energiekosten. Wir hatten uns jedoch dazu entschlossen, den Preis nicht anzupassen. Dieses Jahr kommen wir um eine Preisanpassung nicht herum, da für dieses Jahr nicht nur erneut die Energie-, sondern auch die Personalkosten gestiegen sind. Zusätzlich wurde auch die Grundmiete der Halle erhöht.

Für die NorthCon 2020 gelten daher folgende neue Ticketpreise:

  • Kategorie "Parkett": 77 €
  • Kategorie "Loge": 123 €

Die Erhöhung fällt so gering wie möglich aus, stellt jedoch sicher, dass wir die NorthCon weiterhin mit einem tragfähigen Konzept veranstalten können. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

Neue Zahlungsarten – PayPal

Bisher haben wir nur Banküberweisungen als Zahlungsweg akzeptiert. Im Forum wurde vielfach der Wunsch geäußert, auch andere Zahlungswege zur Verfügung zu stellen, insbesondere PayPal.

Wir sind nun nach reiflicher Überlegung zu dem Schluss gekommen, diesen Wunsch umzusetzen. Der Bestellprozess funktioniert weiterhin wie gehabt – auf der Detailansicht der Bestellung, zu der du direkt nach dem Aufgeben einer Bestellung weitergeleitet wirst, steht unter der Überschrift Weitere Zahlungsarten nun u. a. PayPal zur Verfügung. Um die Bestellseite zu einem späteren Zeitpunkt aufzurufen, klicke auf dein Benutzer-Icon, Bestellungen und dann auf die entsprechende Bestellung in der Liste.

PayPal stellt dynamisch weitere Zahlungswege zur Verfügung. Für Käufer aus Deutschland wird beispielsweise giropay und Sofortüberweisung angeboten. Ein PayPal-Account ist für die Nutzung dieser Zahlungswege nicht erforderlich.

Es entstehen durch die Zahlung per PayPal keine zusätzlichen Gebühren. Die Zahlung per Überweisung ist selbstverständlich weiterhin möglich.

Zum Abschluss noch ein Tipp

Optimal auf den Verkaufsstart vorbereitet bist du, wenn du bereits einige Tage vorher einen Account erstellt, ihn über den Link in der Bestätigungsmail aktiviert sowie in deinem Profil deine Anschrift eingetragen hast. So musst du deine Daten nicht während des Bestellprozesses eingeben und kannst deine Bestellung schneller abschicken.