Turniere

  1. Wann kann ich mich für Turniere anmelden?

    Die Anmeldung wird auf der Webseite ca. zwei Wochen vor dem Partytermin geöffnet (es gibt eine News dazu). Die Anmeldung ist ebenso über das Intranet auf der Party bis zum Anmeldeschluss möglich.

  2. Was sind Coins?

    Coins (dt. Münzen) sind die Währung mit der Du deine Turniere "bezahlst". Jeder angemeldete Teilnehmer bekommt eine bestimmte Zahl an Coins die er für Turniere ausgeben kann. Der Preis eines Turniers steht in der Turnierliste hinter dem Turnier, die gesamten und verfügbaren Coins über der Turnierliste.

  3. Hilfe! Meine Coins reichen nicht für alle meine Turniere!

    Sinn und Zweck des Coin-Systems ist es, dir nur soviele Turniere zu erlauben, wie du zeitlich schaffen kannst. Offenbar möchtest du mehr Turniere spielen, als deine Zeit erlaubt. Nach dem Ende eines Turniers oder wenn du ausscheidest, bekommst du die eingesetzten Coins zurück. Diese können dann erneut für Turniere ausgegeben werden. Wenn eines der Turniere erst später anfängt, kann es dann bezahlbar sein.

  4. "Mein" Turnier ist nicht auf der Liste! Kann man das ändern?

    Ja. Du kannst gerne das Turnierforum benutzen, um vor der Party einen entsprechenden Turniervorschlag zu machen. Sollten sich genug Spieler für dein Turnier finden wird es -normalerweise als Funturnier- aufgenommen.

  5. Was ist der Unterschied zwischen Normal- und Hauptturnieren?

    Bei den Normalturnieren werden jeweils die Plätze 1 bis 3 mit Medaillen bedacht. Bei den Hauptturnieren könnt Ihr zudem Sach-/oder Geldpreise erringen, die von unseren jeweiligen Sponsoren zur Verfügung gestellt werden. Welche dies sind, könnt Ihr der jeweiligen Turnierseite entnehmen.

  6. Wie werden die Turniere durchgeführt?

    Es gibt Turniere im Single-Elimination, Double-Elimination- und Gruppenmodus. Infos zum Modus finden sich auf der Turnierliste.

  7. Was ist "Single-Elimination" (SE)?

    Ein Turniermodus bei dem ein Spieler/ eine Mannschaft bei der ersten Niederlage ausscheidet. SE wird auch als KO-Modus bezeichnet.

  8. Was ist "Double-Elimination" (DE)?

    Ein Turniermodus bei dem man erst ausscheidet, wenn man zweimal verloren hat.

  9. Was ist eine "Setzliste" (auch "seeding" genannt)? Warum ist so etwas notwendig?

    Auf der Setzliste sind die stärksten Teams in etwa in der Reihenfolge ihrer Stärke aufgelistet. Sie verhindert, dass die stärksten Teams bereits in den ersten Runden gegeneinander spielen. Insbesondere bei Turnieren im SE- oder DE-Modus verhindert das allzu zufällige Ergebnisse.

  10. Wer macht die Setzliste?

    Verantwortlich für die Setzliste ist der Turnieradmin. Normalerweise werden auch Teilnehmer dafür befragt.

  11. Wann beginnen die Turniere? (Da steht nur was von Anmeldeschluss!)

    Ca. 15-20 Minuten nach Anmeldeschluss beginnen die Turniere. In der Zeit zwischen Anmeldeschluss und Turnierstart werden unvollständige Teams entfernt und die Setzliste eingefügt.

  12. Was ist die Aufgabe der Turnieradmins?

    Aufgabe der Turnieradmins ist die Begleitung des Turnierablaufs (Überwachung der Anmeldephase, Erstellung der Setzliste, Turnierstart, Erstellung von Deadlines, Support), die Durchsetzung der Regeln und die Überwachung des Zeitplans.

  13. Ich bin mit der Entscheidung eines Turnieradmins nicht einverstanden! Wo kann ich mich beschweren?

    Nirgendwo. Entscheidungen der Turnieradmins sind endgültig.

  14. Was ist die Aufgabe der Turnierleitung?

    Aufgabe der Turnierleitung ist die Einrichtung von Turnieren, die Koordination der Arbeit der Turnieradmins und die Überwachung der Durchsetzung der Regeln. Bei Bedarf kann der Turnierleiter Entscheidungen der Turnieradmins überstimmen, wenn er/sie das für notwendig hält.

  15. Was sind Kommentarfelder und was passiert, wenn ich nicht hineinschreibe?

    Kommentarfelder sind das wichtigste Mittel mit dem Turnieradmin und deinem Gegner Informationen zum Ablauf auszutauschen. Man findet sie, wenn man in Turnierbaum oder -übersicht auf Begegnungen klickt. Dort muss vermerkt werden, wenn es Probleme gibt den Gegner zu finden oder andere Verzögerungen auftreten. Wer die Kommentarfelder nicht nutzt, wird von der Turnieradministration aus dem Turnier entfernt bzw. die Begegnungen werden ausgelost.

  16. Was ist eine "Deadline"?

    Die "Deadline" ist die Zeit zu der dein Spiel ausgetragen sein muss. Sie steht im Turniersystem. Wenn die Deadline abgelaufen ist, kann der Turnieradmin die Begegnung auslosen oder an Hand von anderen Informationen entscheiden. Ein Einspruch dagegen ist nicht möglich.

  17. Was passiert, wenn meine Deadline abgelaufen ist?

    Die Turnieradministration wird deine Begegnung entweder entscheiden oder auslosen.

  18. Für meine Begegnung ist keine Deadline eingetragen, aber sie wurde bereits ausgelost!

    Jeder Spieler ist verpflichtet, seine Begegnungen zügig auszutragen unabhängig ob es Deadlines gibt oder nicht. Deine Begegnung ist vermutlich schon deutlich länger als eine Stunde spielbereit.

  19. Wie kann ich meinen Gegner finden?

    Es gibt mehrere Möglichkeiten: im IRC (auf irc.lan), zu Fuß über den Sitzplan oder durch Benutzen der Kommentarfelder.

  20. Ich hab alles versucht und kann meinen Gegner immer noch nicht finden!

    Schreib einen Kommentar dazu. Vorzugsweise mit der Information wie dein Gegner dich finden kann. Wenn dein Gegner nicht auf der Party ist: schreib es in das Kommentarfeld oder melde es so schnell wie möglich dem Turnieradmin.

  21. Auf welchem Server findet meine Begegnung statt?

    Die Spieler können den Server auswählen.

  22. Die Turnierserver sind passwortgeschützt! Woher bekomme ich das Passwort?

    Am Einfachsten im IRC ansonsten von der Turnieradministration.

  23. Wir haben nicht gespielt, jetzt steht da aber ein Ergebnis!

    Wenn die Deadline abgelaufen ist, kann das Spiel vom Turnieradmin ausgelost oder entschieden werden.

  24. Mein Gegner hat einfach ein Ergebnis eingetragen!

    Ergebnisse dürfen nur eingetragen werden, wenn gespielt oder die Begegnung sonstwie (z.B. durch Aufgabe) entschieden wurde. Das Eintragen von Ergebnissen ohne zu spielen, stellt eine Unsportlichkeit dar und kann von der Turnieradministration geahndet werden.

  25. Was ist die Turnierpause?

    Mit Turnierpause wird die Zeit bezeichnet, innerhalb derer die Turnierteilnehmer ruhen können und nicht spielen müssen. Normalerweise ist das zwischen 3:00 und 10:00 Uhr.

  26. Muss ich auch innerhalb der Turnierpause spielen, wenn mein Gegner das verlangt?

    Nein.

  27. Warum kann die Turnierpause gekürzt werden?

    Wenn es zeitliche Verzögerungen gegeben hat, kann das notwendig sein, um den Zeitplan einzuhalten. Wann immer möglich, wird das vermieden.

  28. Beide Spieler/Teams wollen während der Turnierpause spielen. Dürfen wir das?

    Ja.

  29. Dürfen wir Spieler auswechseln?

    Nein. Einzige Ausnahme: ein Spieler scheidet (nachweislich) krank aus. Der ausgeschiedene Spieler kann nicht mehr am Turnier teilnehmen.

  30. Meine/unsere Gegner spielen nicht regelkonform! Das sind alles Cheater! Was jetzt?

    Ruhe bewahren, die Nettiquette einhalten! Die Screenshots, Demos etc. die in den Regeln gefordert sind aufnehmen, die Turnieradministration verständigen, die Demos etc. der Gegner fordern kann. Danach wird über euren Protest entschieden.

  31. Wie laufen Gruppenturniere ab?

    Die Teilnehmer werden in Gruppen mit mind. 4 und max. 8 Mannschaften eingeteilt. Hierfür wird eine Setzliste mit genausovielen Teams wie Gruppen erstellt. Innerhalb einer Gruppe spielen dann alle Teams gegeneinander. Am Ende der Gruppenphase werden die ersten zwei Teams jeder Gruppe bestimmt und in die Finalrunde übernommen. Die Finalrunde mit entweder 8 oder 16 Mannschaften wird danach als SE-Turnier ausgetragen.

  32. Wieviele Mannschaften kommen weiter am Ende der Gruppenphase?

    Die ersten beiden.

  33. Wie muss mein Ergebnis eingetragen werden?

    Bei SE- und DE-Turnieren reichen 1:0 bzw. 0:1 für Sieg oder Niederlage. Bei Gruppenturnieren ist jedoch die Punktgleichheit von Teams möglich. Daher soll bei diesen Turnieren die Zahl der gewonnenen bzw. verlorenen Runden angegeben werden (gespielt wird immer nur solange bis der Sieg klar ist, also z.B. auf 16:x gewonnene Runden bei CS(S)).

  34. Wie werden bei Gruppenturnieren die Platzierungen in einer Gruppe vergeben?

    Die Vergabe der Plätze erfolgt nacheinander für jeden Platz einzeln:

    1. Zuerst werden die Punkte verglichen (1 pro Sieg, 0 für Niederlagen)
    2. danach wird der direkte Vergleich gewertet
    3. danach wird die Differenz aus gewonnenen und verlorenen Runden für jede Mannschaft gebildet und verglichen

    Beispiele:

    a) Punktgleichheit zweier Mannschaften:
    In einer Vierergruppe (Mannschaften A, B, C, D) sind B und C punktgleich, A führt deutlich nach Punkten. C hat jedoch gegen B gewonnen. Den ersten Platz bekommt A. Den zweiten Platz bekommt C, da der direkte Vergleich gegen B gewonnen wurde. A und C kommen in die Finalrunde, B und D scheiden aus.

    b) Zirkelschluss dreier Mannschaften:
    In einer Vierergruppe (Mannschaften A, B, C, D) sind A, B und C punktgleich, D hat alle Begegnungen verloren. A hat gegen B gewonnen, B gegen C und C gegen A. B hat die höchste Rundendifferenz, A die zweithöchste, C die niedrigste. Der direkte Vergleich hilft nicht weiter bei der Bestimmung des ersten Platzes. Daher wird die Rundendifferenz herangezogen: B erhält den ersten Platz. Danach wird der zweite Platz zwischen A und C ausgemacht. Die Mannschaften sind punktgleich, also zählt der direkte Vergleich: C erhält den zweiten Platz. A und D scheiden aus.

  35. Wann werden die Turnierregeln aktualisiert?

    Regeln für die einzelnen Turniere werden normalerweise erst in den Wochen kurz vor der Party aktualisiert. Dabei werden üblicherweise Regeln von der letzten Party als Ausgangspunkt genutzt. Änderungsvorschläge von Fragen zu den Regeln nehmen wir im Turnierforum gerne entgegen.